Ein mobiler Informationsstand mit High-Tech-Ausstattung vor dem Brandenburger Tor in Berlin, eine beeindruckende Roadshow am Capitol in Washington oder ein fahrbarer Schulungsraum zur Präsentation der neuesten Produktinnovation: Modernes Eventmarketing hat viele Facetten. Als besonders werbewirksam erweist sich häufig eine bunte und interaktive Marketingkampagne. Sie kann perfekt auf jedes Produkt abgestimmt werden und bietet eine erstaunliche Fülle an Möglichkeiten, die Vorteile einer neuen Generation von Produkten verkaufswirksam darzustellen. Damit die Werbebotschaft direkt bei der gewünschten Zielgruppe ankommt, ist ein ausgeklügeltes Konzept für das Event erforderlich. Experten wie die mm Swiss AG aus der Schweiz sind darauf spezialisiert, sie bieten ihren Kunden ein maßgeschneidertes Marketingkonzept, das jede Neuerung in das richtige Licht rückt.

 

Eventmarketing: Mobile Lösungen sind gefragt

Mobile Werbestände aller Art sind in der Regel besonders gefragt. Deshalb verfügen die großen Unternehmen am Markt über einen eigenen innovativen Fuhrpark , mit dessen Hilfe man eine mobile Roadshow an jeden Ort der Welt transportieren kann. Die großvolumigen Fahrzeuge bieten die technischen Möglichkeiten und den Raum, auch außergewöhnliche Werbekonzepte ansprechend umzusetzen. So gewinnen Produktpräsentationen an Lebendigkeit und Ausdruckskraft, der potenzielle Kunde erfasst sofort, welche Vorteile er aus dem Erwerb eines Artikels der neuesten Generation ziehen könnte. Diese lebendige Präsentation ist ein wichtiger Teil eines umfassendes Eventmarketings, sie macht das Geheimnis des Erfolgs solcher Werbekampagnen aus.

Bei aller Professionalität ist jedes Konzept genau auf die Wünsche des Kunden abgestimmt. Dazu besprechen die Marketingprofis lange vor einer Veranstaltung, wie der Kunde sich seinen mobilen Werbeauftritt vorstellt. Ideen werden generiert und wieder verworfen. Neue Ansätze werden aufgebracht, präsentiert, verfeinert und kommen schließlich zur Umsetzung. Ein erfahrener Anbieter hat genügend Expertise, um seinem Kunden einen ausgereiften Vorschlag für eine Veranstaltung vorzulegen. Dennoch sind eigene Ideen begehrt, denn niemand kennt seine Klientel so gut wie ein Produzent, der eine Innovation vermarkten will. Ein durchdachtes Eventmarketing ist deshalb eine ausgewogene Mischung aus den Erfahrungen eines Spezialisten und aus den Wünschen seines Kunden. So entstehen Schritt für Schritt zunächst ein tragfähiges Konzept und später die lebendige Umsetzung einer Roadshow, die die potenziellen Käufer begeistern soll. Wenn es gelingt, die Begeisterung für eine Innovation zu wecken und die Umsätze sofort zu steigern, dann haben Eventmanager und Entwickler auf dem Weg zum perfekten Produkt eine ganze Menge richtig gemacht. Am Ende steht ein begeisterter Kunde, der genau die Innovation in den Händen hält, nach der er schon lange gesucht hat und die ihm wiederum hilft, seine eigenen Ziele noch effizienter zu verfolgen.